Swiss Payment Monitor

Wie bezahlt die Schweiz?

Im Rahmen eines grossangelegten, gemeinsamen Forschungsprojektes der Universität St. Gallen und der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften untersucht der Swiss Payment Monitor repräsentativ das Zahlungsverhalten der Schweizer Bevölkerung und die zugrundeliegenden Motive. Es handelt sich bei der Studienreihe um die erste jährlich durchgeführte Schweizer Zahlungsstudie, welche Konsumentenperspektive und makroökonomische Sicht miteinander verbindet.

Die dritte Ausgabe des Swiss Payment Monitors erscheint Mitte August 2020 und basiert auf der Umfrageerhebung aus dem Jahr 2019 (Q4). Insgesamt wurden 1259 Personen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren aus allen drei Landesteilen der Schweiz befragt. Die Studie wird finanziert durch die beiden Forschungsinstitutionen, die Swiss Payment Association (SPA) sowie die Industriepartner Concardis und Worldline | SIX Payment Services.

Wirtschaftspartner

Swiss Payment Association (SPA)
Concardis
Worldline | SIX Payment Services



Neu:
Swiss Payment Monitor 2020

Medienmitteilung   DE / FR / EN
Booklet   DE / FR / EN

Vorgeschlagene Zitation: Gehring, B., Graf, S. und Trütsch, T. (2020): Swiss Payment Monitor 2020, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften/Universität St. Gallen.